• AngepasstesBild6


     

Hier geht´s zu unserem Schulpadlet mit tollen Anregungen.

Für den Zugang benötigen Sie ein Passwort, welches Ihnen per Mail zugegangen ist.

 

Liebe Eltern,

soeben wurde den Schulen im Kreis Steinfurt mitgeteilt, dass ab Montag, 10. Mai wieder Wechselunterricht in allen Schulen des Kreises Steinfurt stattfindet.

Die entsprechende Allgemeinverfügung des Landes ist soeben beim Kreis Steinfurt eingegangen.

Bitte achten Sie darauf, dass am Montag erstmals die Gruppe B im neuen Wechselmodell startet.

Am heutigen Freitag sollten uns die Materialien für die Lolli-Testungen am 10.05.2021 zugestellt werden. Leider war die Lieferung bis zum frühen Nachmittag nicht vollständig.

Der Schulträger hat deshalb entschieden, dass der Beginn der Lolli-Testungen auf den 17.05.2021 verschoben wird.

In einer Ministeriumsmail von gestern heißt es dazu: „Sollte die Durchführung des Lolli-Testverfahrens aus unvorhersehbaren und plötzlich auftretenden Gründen am kommenden Montag, den 10. Mai 2021 an Ihrer Schule nicht zur Umsetzung kommen können, so bitte ich darum, ersatzweise die vorhandenen Selbsttests zu nutzen.“

Zu Beginn der nächsten Woche werden wir an den drei Tagen demnach noch einmal Selbsttests durchführen.

Viele Grüße und ein sonniges Wochenende

Sylvia Beyer

(Schulleitung)

 

Hier finden Sie die vom Land NRW zur Verfügung gestellte allgemeine Information zum Lolli-Test.

Ebenso erhalten Sie hier das Anmeldeformular für die Notbetreuung im Wechselmodell für den Monat Mai.

 

Im Folgenden finden Sie zwei Links zu kindgerechten Erklärfilmen zum Lolli-Test, die auf der Seite des Bildungsportals NRW stehen.

Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den Lolli-Tests.

https://www.schulministerium.nrw/animiertes-erklaervideo-zum-lolli-test-0

https://www.schulministerium.nrw/erklaervideo-zum-lolli-test-mit-andre-gatzke-0

 

 

In der Woche vom 03.05.2021 bis zum 07.05.2021 gilt nach diesen Regelungen weiterhin das Lernen auf Distanz.
Erst wenn eine Allgemeinverfügung des Landes NRW für den Kreis Steinfurt vorliegt, werden wir uns aber ganz offiziell mit einem Starttermin bei Ihnen melden können. Nach heutigem Stand wer-den die Schulen im Kreis Steinfurt also frühestens am Montag, den 10.05.2021 wieder für den Unterricht im Wechsel aus Distanz- und Präsenzunterricht geöffnet. Hier geht es zum aktuellen Elternbrief.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung der Lolli-Testungen (wir berichteten im letzten Elternbrief) einen angepassten Plan für unser Wechselmodell erfordern. Den Kalender finden Sie in der Anlage. 

Die Kinder können natürlich weiterhin für die Distanzzeiten in der Notbetreuung angemeldet werden. Den Antrag für die nächste Woche finden Sie in hier.

In der Notbetreuung werden momentan noch zwei Schnelltestungen pro Woche durchgeführt. Deshalb möchte ich Sie dringend bitten, Ihr Kind spätestens um 8.00 Uhr in die Notbetreuung zu schicken. Bitte melden Sie Ihr Kind über das Wochenende zuverlässig schriftlich per Mail an.

 

 

Liebe Eltern, bitte beachten Sie die Informationen zu den beweglichen Ferientagen:

Der Rosenmontag (15.02.2021) bleibt als beweglicher Ferientag erhalten. Für die OGS- und ÜMI-Kinder wird eine Notbetreuung angeboten. Die Bedarfsabfrage und Organisation wird von der OGS-Leitung übernommen.


Der für den 16.02.2021 festgelegte bewegliche Ferientag wird aufgehoben und auf den Freitag vor Pfingsten (21.05.2021) verlegt.

.

 

 Bitte beachten Sie den aktuellen Elternbrief sowie das folgende Schaubild zum Umgang mit Erkältungssymptomen:
 
 Ablaufplan Corona

 


 
 
Aktuelle Informationen zum Datenschutz finden Sie unter Elternbriefe, sowohl die Broschüre als auch den Abfragebogen zum Thema Datenschutz.
 
Liebe Eltern, von heute an werden wir allen Kindern für den Fall einer Quarantäne regelmäßig einige Arbeitsmaterialien mitgeben. Die LehrerInnen der Jahrgangsstufe haben bereits besprochen, welche Arbeitshefte das sein werden. Wir werden darauf achten, dass der Tornister nicht zu schwer wird, und die Kinder insbesondere Arbeitsmaterialien im Tornister behalten sollen, die sie zuhause selbstständig gut bearbeiten können.

 

 Liebe Eltern, da es in den letzten Tagen vermehrt zu Nachfragen gekommen ist, möchten wir Ihnen folgende Empfehlung zum Umgang mit Erkältungssymptomen bei Ihrem Kind geben:

 
Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen.
Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.
 
Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Hier gelangen Sie zum Elternbrief.
 
Im Bildungsportal steht folgendes Schaubild:0001 min
Neuerungen zum Sportunterricht erfahren Sie hier.
Wir werden in den Jahrgängen 2-4 das Sportabzeichen abnehmen. Bitte geben Sie Ihrem Kind Turnschuhe und einen Traniningsanzug für die kühleren Tage mit. Wir freuen uns auf diese sportliche Herausforderung.
 
 
 

 

 

Bitte beachten Sie, dass Frau Laura Feldmann als Vertretung für Frau Katharina Häger donnerstags in der Zeit von 8.15 Uhr bis 10.15 Uhr nach vorheriger telefonischer Anmeldung, ab 27.08. zur Beratung zur Verfügung steht. Sie ist Diplom-Pädagogin und Traumapädagogin bzw. traumazentrierte Fachberaterin. Bitte melden Sie sich telefonisch bei unserer Sekretärin Frau Bingel für einen Beratungstermin an. 

 

Frau Feldmann min

 

 

 

 


 



 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.